Job-Management  
     
 

  Assessment-Center

 
     
 

Machen Sie sich fit für ein anstehendes Assessment-Center! Schnuppern Sie schon vorher ohne Stress und Druck die Luft eines solchen Tages. Erleben Sie Übungssituationen live. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen eines individuellen Feedbacks mit einer persönlichen Potentialanalyse.
Wenn Sie in diesem Bereich der Personalentwicklung selbst tätig sind und über den Tellerrand hinausschauen wollen, um neue Impulse im Bereich der Gruppenauswahlverfahren zu setzen, biete ich Ihnen ein breites Feld der eigenen Weiterbildung. Schaffen Sie für sich die Grundlagen, Assessment-Center selbst zu gestalten und durchzuführen. Lernen Sie diesen spannenden Bereich der Personalentwicklung kennen!

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Die Teilnehmer trainieren Testsituationen unter realen Bedingungen und erarbeiten Assessment-Center-Maßnahmen für die Industrie und Organisationen- vom Aufbau über die Planung und Durchführung bis zur Evaluation.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Chancen und Risiken von Gruppenauswahlverfahren

 
 

Aufbau und Ablauf eines Assessment-Centers

 
 

Übungen aus der Assessment-Center-Praxis und ihre Zielsetzungen

 
 

Assessment-Center und Feedback

 
 

Möglichkeiten der Evaluation und Reflexion

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 

 Mitarbeiterführung

 
   

Kompetente Führung entwickelt sich zur wichtigsten Schlüsselqualifikation für die Zukunft erfolgreicher Unternehmen. Die Ansprüche eines Unternehmens an seine Führungskräfte beziehen sich dabei nicht nur auf fachliche Fähigkeiten, sondern mehr denn je auch auf methodische und soziale Kompetenzen. Denn die Zielsetzung aller Führungsstrategien ist es, die beruflichen Kompetenzen der Mitarbeiter zu erweitern und zu optimieren. Das kann nur mit einer offenen und transparenten Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeitern geschehen. Das Weiterbildungs- und Entwicklungs-Controlling im offenen Gespräch wirkt nicht nur effizienzsteigernd, sondern ermöglicht es auch, Unterstützungsbedarf frühzeitig zu erkennen, um schnell und angemessen zu reagieren.
Qualifizieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter. Erkennen Sie Ihre Potentiale und Chancen als Führungskraft. Lassen Sie Begriffe wie Selbstreflexion, Höherqualifikation und Weiterentwicklung zu professionellen Standards Ihrer Führungsaufgabe werden. 

     
 

Ziel des Seminars:

 

Das Seminar konzentriert sich auf die Aspekte einer moderierenden Mitarbeiterführung.

     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Die Entwicklung eines individuellen und kooperativen Führungsstils

 
 

Das Führen von Mitarbeitergesprächen

 
 

Die Führungskraft als Coach der Mitarbeiter

 
 

Die verschiedenen Kompetenzbereiche von Mitarbeitern

 
 

Mitarbeiter-Coaching als Kooperationssystem

 
 

Entwicklungsziele und Entwicklungspläne für Mitarbeiter

 
 

Wahrnehmung von Verhalten

 
 

Wahrnehmungsfilter in der Beobachtung 

 
 

Systematische Problemanalyse

 
 

Der Weg zu mehr Eigenverantwortung und weniger Kontrolle

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Bewerbung

 
     
 

Steigen Sie neu in einen Berufsbereich ein? Befinden Sie sich in der Phase der beruflichen Umorientierung? Kennen Sie ihr Stärkenprofil, Ihre Potentiale und die sich daraus ergebenden Chancen für Ihren neuen Beruf?
Mehr denn je spielen "Soft-Skills" - z.B. das zielorientierte und selbstbewußte Auftreten, das Kommunikationsvermögen, die Teamfähigkeit, kreatives Denkvermögen - eine wichtige Rolle bei der Bewerberauswahl. Noten und Zeugnisse allein reichen nicht aus, um sich professionell in einem Bewerbungsverfahren darzustellen.
Ich möchte Sie dabei unterstützen, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden, damit Sie diese in Ihrer individuellen und erfolgreichen Bewerbungsstrategie einsetzen können.

     
 

Ziel und Inhalte des Seminars:

 

Ziele und Inhalte des Coachings  stimme ich individuell mit den Coaching-Teilnehmern ab.

 

 
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     

  Train the Trainer

 
     

Beabsichtigen Sie, in die spannende und interessante Welt des Trainings, Coachings und der Personalentwicklung einzusteigen? Die Herausforderung ist groß, die Zahl von Trainern auf diesem Markt unüberschaubar. Es ist daher notwendig, eigene Strategien der Qualifizierung zu erarbeiten, um ein stimmiges und ansprechendes Trainerprofil zu entwickeln. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam dafür die Grundlagen schaffen. Steigen Sie ein in die Bereiche einer modernen, zukunftsorientierten Trainingsarbeit. Erleben Sie gemeinsam mit einem Team das Thema Training live, nutzen Sie Feedback als wertvolle Chance, die eigenen Stärken optimal einzusetzen. 
Für professionelle Trainer ist die permante Weiterentwicklung und Reflexion fester Bestandteil ihrer Tätigkeit. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam Fragestellungen aus Ihrer Trainingspraxis diskutieren, Strategien und Lösungen erarbeiten und in teilnehmerorientierten Übungssequenzen umsetzen. Lassen Sie uns gemeinsam gewohnte Pfade verlassen, um neue und kreative Wege im Trainingsbereich einzuschlagen. Nutzen Sie den Ideenpool Ihres Teams, in dem wir gemeinsam an Ihren Themen arbeiten werden!

     
 

Ziel des Seminars

 

Das Seminar vermittelt Grundlagen für Trainer, Personalentwickler, Führungskräfte, Berater und Weiterbilder. Es erweitert die persönlichen Kompetenzbereiche für Trainer mit Praxiserfahrung.

     
 

Inhalte des Seminars:

 

Die Inhalte werden vor Seminarstart individuell mit der Gruppe erarbeitet und abgestimmt. Sie orientieren sich an den drei Kompetenzbereichen eines Trainers: Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und Ich-Kompetenz. Eine flexible Schwerpunktsetzung in diesen Bereichen ist jederzeit möglich. 

     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     

 Vertrieb

 
     
 

Gerade in unseren dynamischen Zeiten mit einem härter werdenden Wettbewerb spielt die individuelle Orientierung an Kunden und Klienten eine immer wichtigere Rolle. Die Berater entwickeln sich zum entscheidenden Erfolgsfaktor für das Unternehmen. Sie repräsentieren seine Zielsetzungen, seine Philosophie und seine "Kultur". Die persönliche Beratung der Kunden erschöpft sich dabei nicht in reiner Information und unterliegt keinen starren Abläufen. Viele subjektive Faktoren auf beiden Seiten prägen die Interaktion und müssen bei der erfolgreichen Führung eines modernen Beratungsgesprächs berücksichtigt werden. Letzlich ist es das gute Gefühl einer individuellen und partnerschaftlichen Betreuung, die Kunden dazu bewegen, langfristig mit einem Berater und seinem Unternehmen zusammenzuarbeiten.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Das Seminar schafft Verständnis für die Interaktionen zwischen Kunden und Beratern im Beratungsgespräch. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die verschiedenen Grundmotivationen gelegt, die das menschliche Verhalten in dieser Situation beeinflussen. Die Bedeutung der Grundmotivationen für den Ablauf und die individuelle Argumentation im Kundengespräch steht im Mittelpunkt der nachfolgenden Trainingsschritte und praxisnahen Übungen.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Einflussfaktoren auf das Kundenverhalten - kein Kunde ist wie der andere

 
 

Die psychischen Grundbedürfnisse des Menschen, ihr Einfluss auf verbales und nonverbales Verhalten im Beratungsgespräch 

 
 

Kriterien zum Erkennen verschiedener Grundbedürfnisse 

 
 

Von Grundbedürfnissen zu Kundenerwartungen 

 
 

Kundenerwartungen und Ihr individuelles Gesprächsverhalten

 
 

Die Phasen eines erfolgreichen Beratungsgesprächs 

 
 

Der Umgang mit Fragen, Bedenken, Einwänden und Vorwänden im Kundengespräch

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     

 Telefonkommunikation

 
 

Das Telefon ist aus der heutigen Wirtschaftswelt nicht mehr wegzudenken. Selbst in Zeiten, in denen die Übermittlung von Daten, Nachrichten und Informationen auf elektronischem Wege verläuft, wird es seinen Platz in  der Kommunikationstechnologie behalten. Der Einsatz von Mobiltelefonen ermöglicht ein unabhängiges Agieren, garantiert eine permanente Erreichbarkeit und die Übermittlung von Daten von allen Orten. Hier wird die Technik weiter und schneller voranschreiten. Die Grenzen des Möglichen sind noch nicht erreicht.

     
 

Ziel des Seminars:

 

Ihr Verhalten am Telefon ist Ihre persönliche Visitenkarte oder die des Unternehmens, in dem Sie tätig sind. Überzeugen Sie Ihre Kunden und Geschäftspartner durch einen professionellen “Telefonauftritt”. Bereiten Sie sich auf wichtige Telefonate strategisch vor. Gehen Sie zielorientiert und systematisch an Ihre Telefongespräche heran. Finden Sie Ihren „direkten Draht“ zum Erfolg. Entwickeln Sie Ihren individuellen Stil zu telefonieren. Seien Sie schlagfertig am Telefon. Beginnen Sie sofort und verändern Sie liebgewonnene Telefongewohnheiten. 

     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Sinnvoller und effektiver Telefoneinsatz 

 
 

Die Phasen eines professionellen Telefongesprächs 

 
 

Aktives Zuhören am Telefon 

 
 

Ihr Sprechverhalten am Telefon 

 
 

Die professionelle Fragetechnik

 
 

Positive Formulierungen am Telefon 

 
 

Konstruktives Beschwerdemanagement 

 
 

Schlagfertigkeit am Telefon 

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

 Coaching on the Job

 
     
 

Das individuelle Coaching on the Job ist eine berufsbegleitende Maßnahme. Sie stellt Ihre berufliche Weiterentwicklung in den Vordergrund. Durch gezielte Situationsanalysen erreichen Sie, Ihre Stärken und Potentiale transparent und nutzbar zu machen, Defizite dagegen konstruktiv in Stärken zu verwandeln. Coaching on the Job ist ein in jedem Fall für Sie maßgeschneidertes Angebot, das inhaltlich mit sämtlichen Themen aus meinem Leistungsangebot abgestimmt werden kann.

 
     
 

Ziele und Inhalte des Seminars:

 

Ziele, Inhalte, Dauer und Intensität stimme ich individuell mit den jeweiligen Teilnehmern ab.

     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     

  Auftreten, Outfit und Umgangsformen

 
     
 

Der gute Ruf, selbstbewusstes und authentisches Auftreten sowie zeitgemäße Umgangsformen stehen in der Hitliste persönlicher Erfolgsfaktoren ganz oben. Oft hängt die eigene Karriere vom „richtigen“ Umgang mit Führungskräften, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Kollegen ab. Das eigene Image wird zu einem wichtigen Baustein für Persönlichkeitsentwicklung, für Karriere und Erfolg.

     
 

Ziel des Seminars:

 

Die Kursteilnehmer lernen, professionell auf Stilfragen zu antworten und sich auf dem öffentlichen Parkett sicher zu bewegen. Souveränität bei allen gesellschaftlichen Spielregeln möchte ich mit Ihnen entwickeln. Das Seminar vermittelt Grundlagen für ein selbstsicheres und natürliches Auftreten in der Öffentlichkeit sowie in allen Bereichen des Geschäftslebens.

     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Erfolgsfaktor „persönliches Image“ 

 
 

Situationsbezogenes und modernes Auftreten im Berufsleben 

 
 

Kommunikation mit Stil 

 
 

„Kleider machen Leute“ – zwischen Authentizität und Anpassung 

 
 

Stolpersteine und wie man Ausrutscher vermeidet 

 
 

Großveranstaltungen und offizielle Anlässe meistern 

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

 Zeitmanagement

 
     
 

"Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich ein bischen darüber. Dieses Geheimnis ist die Zeit. Es gibt Kalender und Uhren, um sie zu messen, aber das will wenig besagen, denn jeder weiß, dass einem eine einzige Stunde wie eine Ewigkeit vorkommen kann, mitunter kann sie aber auch wie ein Augenblick vergehen - je nachdem, was man in dieser Stunde erlebt. Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen." (aus: Michael Ende, Momo)

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Das Seminar will Sensibilität für die eigene Zeitplanung entwickeln und Faktoren für ein erfolgreiches Selbstmanagement aufzeigen. Fremdsteuerung soll durch Selbststeuerung ersetzt, Einstellungsveränderungen sollen als Chance erkannt werden. Die Seminarteilnehmer entdecken die Relevanz von Zielen für Motivation, Planung, Delegation und Kontrolle. Sie erfahren, dass Prioritätensetzen auch "Nein" sagen heißen kann. Bewusstes Zeitmanagement ist die Grundlage für mehr Lebensqualität und Erfolg im Berufsalltag. Nie mehr: „Ich habe keine Zeit!“

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Persönliche "Zeitkiller" entdecken 

 
 

Visionen und Ziele

 
 

Zeitmanagement und Kreativität 

 

Die Bedeutung von Zielen, Etappen und Meilensteinen für Motivation,  Steuerung und Kontrolle

 
 

Prioritäten setzen? Ja, aber wie?

 
 

Was tun bei Zielkonflikten?

 
 

Warum fehlt mir der Mut zur Delegation? 

 
 

Fällt es mir leicht, "Nein" zu sagen? - Zeitmanagement und der Mut, Einstellungen zu verändern 

 

Planungsregeln und -techniken

 
 

Ist nicht manchmal weniger mehr? 

 
 

Mein persönlicher Leistungsrhythmus 

 
 

Reflexion und Kontrolle 

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
    Projektmanagement  
     
 

Unsere Wirtschaft verändert sich permanent. Die Komplexität der betrieblichen Umwelt und der damit verbundenen Aufgaben nimmt ständig zu. Rein rational und logisch-analytisch sind nur noch wenige Aufgaben erfolgreich zu lösen. Kreatives und vernetztes Denken ist gegenwärtig und zukünftig die Basis für effektives, erfolgreiches und aufgabenorientiertes Arbeiten. Diesen hohen Anforderungen genügen traditionelle Strukturen in der Regel nicht mehr. Sämtliche Vorgänge außerhalb von Routineabläufen sind ohne ein “Individual-Management” nicht zu bewältigen. Hier setzt modernes Projektmanagement an. Seine professionelle Umsetzung im Rahmen unternehmerischen Handelns ist nicht mehr wegzudenken. 

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Der Erfolg eines Projekts wird nicht allein durch Techniken und Know-How, sondern besonders durch den Faktor Mensch bestimmt. Die Teilnehmer lernen, eine einfache, flexible und reaktionsfähige Projekt-Organisation für die Planung, Konzeption, Durchführung und Evaluation eines unternehmerischen Vorhabens zu schaffen. Wege werden aufgezeigt, wie man eine direkte und interdisziplinäre Zusammenarbeit in Unternehmen, Organisationen, Institutionen und Behörden fördert und erleichtert. Eine Führung mit klaren Kompetenzen und eine offene, transparente Kommunikation sollen dafür als zentrale Voraussetzungen erkannt werden. Das Seminar vermittelt die Bedeutung direkter und kurzer Kommunikationswege sowie die Relevanz von Teamarbeit im Rahmen eines Projekts.

     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Erfolgsfaktoren eines modernen Projektmanagements 

 
 

Chancen und Risiken der Projektarbeit 

 
 

Grundlagen des projektorientierten Zeitmanagements

 
 

Die Bedeutung von Zielen, Projekt-Meilensteinen und Prioritäten

 
 

Projektmanagement und Kreativität 

 
 

Der Erfolgsfaktor „Teamwork“ 

 
 

Kommunikation im Projekt

 
 

Moderation in der Projektarbeit

 
 

Konfliktmanagement im Rahmen eines Projektmanagements

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
    Management-/Führungskräfte-Training  
     
 

nach individueller Absprache

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home