Persönlichkeits-Management

 
     
 

  Moderation

 
     
 

Teamarbeit und Moderation, Teamführung und Moderationstechniken sind eng miteinander verzahnt. Sie entsprechen den Anforderungen unserer modernen Berufswelt. Sich selbst als Moderator zu qualifizieren bedeutet, Sensibilität im Umgang mit Menschen zu entwickeln und zu nutzen, Führungspotentiale zu erkennen, auszubauen und einzusetzen.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Ziel des Seminars ist es, Moderationstechniken zu vermitteln und Kompetenzen für die Moderation von Gruppen zu entwickeln. Der Schwerpunkt liegt dabei in der situationsbezogenen und zielorientierten Steuerung von Arbeitsgruppen, Projektteams, Qualitätszirkeln, Meetings und Konferenzen.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Die Rolle des Moderators

 
 

Moderation und Kreativität - Synergien schaffen und nutzen

 
 

Aufbau und Phasen einer professionellen Moderation

 
 

Der Umgang mit den Moderationsmedien

 
 

Kreativitäts- und Moderationstechniken in der Praxis

 
 

Die Konfliktmoderation

 
 

Gruppendynamische Prozesse erkennen und lenken

 
 

Der Umgang mit Störungen im Rahmen einer Moderation

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot
 
     
 

  Kreativität

 
     
 

Kreativität ist heute weitaus mehr als Spielerei. Teamarbeit, komplexe Aufgabenstellungen, Problemlösungen und Strategieentwicklungen können ohne kreative Ansätze nur mit erheblichen Mehraufwand bewältigt werden. Kreativitätstechniken sind „schnell“ und effizient. Damit werden sie zu einem festen Bestandteil des modernen Zeit- und Projektmanagements. Sie machen Spaß und sorgen für Motivation im Team. Kreativitätstechniken verhelfen zum Überblick über komplexe Situationen. Nutzen Sie Ihre verborgenen Ressourcen und wecken Sie Ihre kreativen Potentiale! Sie werden schnell feststellen, es funktioniert tatsächlich. Handeln, Ausprobieren und Tun statt Pauken und Theorie.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Ziel des Seminars ist es, Kreativitätstechniken kennenzulernen und anzuwenden. Die Teilnehmer lernen, Kreativitätsmethoden miteinander zu verknüpfen, um sich einen individuellen Ideenpool zu schaffen. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Kreativitätsmethoden im Training, im Unterricht, in der Erwachsenenbildung sowie in der Team- und Projektarbeit zielgerichtet einsetzen.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Unser menschliches Gehirn - Was steuert unsere Logik und Kreativität?

 
 

Die Phasen im kreativen Prozess – Was unterstützt unser kreatives Denken?

 
 

Die Bedeutung der Ziel- und Problemdefinition

 
 

Von der Vision zum Ziel

 
 

Der Prozess der Ideenfindung

 
 

Kreativitätsmethoden in der Anwendung

 
 

Brainwriting, Mind-Mapping, Herbstlaub, Kopfstandmethode, Assoziationstechniken, Morphologischer Kasten, Semantische Intuition, Denkhüte und vieles mehr

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Lern- und Gedächtnistraining

 
     
 

Der Wandel der Welt beschleunigt sich, Leben, Gesellschaft und Ökonomie werden komplexer. Unsere Arbeitswelt unterliegt radikalen Veränderungen: Berufe verschwinden, neue Berufsfelder entstehen. Der einzige Trend, der sich voraussagen lässt, ist die permanente Veränderung. Nur mit schnellem und flexiblem Lernen können wir uns diesen Herausforderungen stellen. Lernen wird zum lebenslangen Abenteuer. Entscheidend ist, dass man lernt, wie man lernt, und nicht, was man lernt. Denn niemand kann voraussehen, welche Fähigkeiten in Zukunft benötigt werden. Wir wollen uns gemeinsam mit Methoden des aktiven Lernens beschäftigen, schlummernde Potentiale wecken und unsere Kreativität fördern, um effektiv an Aufgaben heranzugehen.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Die Teilnehmer erarbeiten sich Grundlagen gehirngerechten und erfolgreichen Lernens. Sie erfahren die Bedeutung von Motivation und Einstellung. Sie entdecken Visionen und konkrete Ziele als persönliche Erfolgsparameter. Eignen Sie sich Kreativitäts- und Lerntechniken an!

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Grundlagen des links- und rechtshirnigen Denkens

 
 

Unser Gedächtnis

 
 

Mentale Vorbereitung – Entspannung, Motivation, Zielformulierung, Wille zum Erfolg, Träume und Visionen, das eigene Zeitmanagement

 
 

Aufnahme der Lerninhalte

 
 

Lerntypen

 
 

Suche nach Sinn und Bedeutung – Aufmerksamkeit und Assoziationen

 
 

Analytisches Denken

 
 

Kreatives Denken

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Coaching on the Job

 
     
 

Das individuelle Coaching on the Job ist eine berufsbegleitende Maßnahme. Sie stellt Ihre berufliche Weiterentwicklung in den Vordergrund. Durch gezielte Situationsanalysen geht es darum, Stärken und Potentiale transparent und nutzbar zu machen, Defizite dagegen konstruktiv in Stärken zu verwandeln. Coaching on the Job ist ein in jedem Fall für Sie maßgeschneidertes Angebot, das inhaltlich mit sämtlichen Themen aus meinem Leistungsangebot abgestimmt werden kann.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Zielsetzung, Inhalte, Dauer und Intensität stimme ich individuell mit den Teilnehmern ab.

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Motivation

 
     
 

Mit Gesundheit, Glück und Zufriedenheit steht der persönliche Erfolg auf unserer biographischen Wunschliste ganz weit oben. Er ist planbar und beginnt mit der Entscheidung, etwas Gutes und Wertvolles für sich tun zu wollen. Er setzt die Bereitschaft voraus, alte Einstellungen über Bord zu werfen, und die Gewissheit, dass die eigene Motivation unsere stärkste Antriebsfeder ist.

 
     
 

Ziel des Seminars

 
 

Die Seminarteilnehmer sollen eine positive Einstellung zu sich und gestellten Aufgaben entwickeln und positives Denken als persönlichen Erfolgsfaktor gewinnen. Sie lernen es, Visionen, Träume, Ideen und Ziele zu formulieren und in Lebensstrategien umzusetzen. Das Seminar vermittelt die Fähigkeit, Potentiale und Stärken zu nutzen und Defizite als Chance zur Veränderung wahrzunehmen. Ein neues realistisches Selbstbild wird dabei definiert. Motivationstechniken werden vorgestellt und angewendet.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Visionen oder die Freiheit, sich etwas zu wünschen

 
 

Die Bedeutung persönlicher Ziele

 
 

Wie formuliere ich meine Ziele wirkungsvoll?

 
 

Motivationstechniken

 
 

Der Umgang mit Angst und Nervosität

 
 

Der „Selbst-Vertrag“ – die Überwindung des „inneren Schweinehundes“

 
 

Lob und positive Selbsteinschätzung

 
 

Das Arbeiten mit Gedankenbildern

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Präsentation

 
     
 

Meist hängt von Präsentationen der Erfolg eines Produktes, eines Projektes oder eines Konzeptes ab. Kreative Ideen überzeugen im Rahmen einer gelungenen Präsentation. Jede Präsentation ist immer auch eine Selbstdarstellung. In der Regel gilt: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Motivation, Überzeugung, Vertrauen sowie methodische und medientechnische Professionalität bilden die Erfolgsparameter einer modernen Präsentation.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Das Seminar zeigt den Teilnehmern, wie sie sich, ihre Themen und Inhalte authentisch und zielorientiert präsentieren können. Dazu wird der professionelle Umgang mit modernen Präsentationsmedien trainiert und in Live-Situationen simuliert.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Die Vorbereitung und Nachbereitung einer Präsentation

 
 

Das Organisationsmanagement

 
 

Ablauf und Dramaturgie einer Präsentation

 
 

Der Einsatz von „Icebreakern“ in Präsentationen

 
 

Professioneller Medieneinsatz

 
 

Interaktion mit Zuschauern und Zuhörern

 
 

Umgang mit Störungen und Stolpersteinen

 
 

Die moderierte Präsentation

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

 Schlagfertigkeit

 
     
 

Wie oft passiert es, dass wir in einer entscheidenden Situation sprachlos bleiben und uns eine Stunde später die treffende Antwort einfällt. Mit der richtigen Einstellung und einer effektiven Strategie wird es uns zukünftig gelingen, in solchen Situationen souverän und schlagfertig zu reagieren. Schlagfertigkeit ist nicht nur ein Trainingsthema für Führungskräfte, Moderatoren, Pädagogen, Trainer und Vertriebsprofis, sondern für alle, die sich mehr Spontaneität in Diskussionen und Gesprächen wünschen.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Die Seminarteilnehmer erlernen Verhaltensmuster, die es ihnen ermöglichen, souverän und schlagfertig zu reagieren. Das Seminar zeigt, dass man für schnelles verbales Reagieren persönliche Einstellungen verändern muss.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Grundlagen der Schlagfertigkeit

 
 

Die persönliche Einstellung

 
 

Mein persönlicher aktiver Wortschatz als Treibstoff für die Schlagfertigkeit

 
 

Aktive Redegewandtheit - mehr als Technik

 
 

Grenzen erweitern – Mut zeigen, anders zu sein

 
 

Sprachliche Verbindungen herstellen

 
 

Assoziationstechniken

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home zum nächsten Seminarangebot zum Seitenende
 
     
 

  Rhetorik/Gesprächsführung

 
     
 

Lassen Sie sich auch von zündenden Reden, fesselnden Vorträgen, professionellen Interviews und motivierenden Präsentationen begeistern? Gutes Reden macht Spaß und ist ein wichtiger Baustein der Karriere. Rhetorik und Gesprächsführung kann man trainieren und optimieren. Eine Verbesserung der Rhetorik stärkt das Vertrauen in die eigenen Stärken.

 
     
 

Ziel des Seminars:

 
 

Die Teilnehmer erwerben rhetorische Fertigkeiten und gewinnen Vertrauen in die eigene Redestärke. Sie lernen es, Nervosität und Lampenfieber zu beherrschen und sicher in Interviews, Verhandlungen und Gesprächsrunden aufzutreten.

 
     
 

Inhalte des Seminars:

 
 

Die Kunst der freien Rede im Spiegel der Zeit

 
 

Die persönliche Vor- und Nachbereitung

 
 

Planung und Zeitmanagement eines Vortrags

 
 

In vier Phasen zum rhetorischen Erfolg

 
 

Aktives Zuhören, spontanes Reagieren, professionelles Paraphrasieren, positives Formulieren im Dialog

 
 

Der schlagfertige Umgang mit Störungen und Unterbrechungen

 
 

Redestrukturformeln

 
 

Tipps für das Selbsttraining

 
     
   
   
 
Kommunikations-Workshops für Schüler, Auszubildende und Studenten
 
 

nach individueller Absprache

 
     
     
 

  Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung

 
 

nach individueller Absprache

 
     
 
zum Seitenanfang zum vorherigen Seminarangebot Home